Navigation

Seiteninhalt

Domat/Ems: 17-jähriger Lehrling verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Lehrling einer Stahlbaufirma ist am Montag in Domat/Ems von einem Gerüst gestürzt und dabei verletzt worden. Kurz vor der Mittagszeit war der 17-Jährige auf einer Servicerampe mit der Montage eines metallenen Abschlusssockels beschäftigt. Da am Ende der Plattform eine Gitterrostplatte fehlte, stürzte er rund fünf Meter in die Tiefe. Beim Aufprall auf den Boden zog er sich mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde mit der Rettung Chur ins Kantonsspital gebracht.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel