Navigation

Seiteninhalt

Li Curt: Stall ausgebrannt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein leer stehender Stall in Li Curt im Puschlav ist am Freitagmorgen ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Poschiavo konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angebaute alte Wohnhaus und auf Gebäude in der Nähe des Brandortes verhindern. Bis auf die Steinmauern brannte der seit Jahren nicht mehr genutzte Stall aus. Ermittlungen zur Klärung der Brandursache wurden eingeleitet. Derzeit lässt sich der entstandene Sachschaden noch nicht beziffern.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel