TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Kantonspolizei Graubünden bietet neue App für iPhone und Android an

Als erste Abteilung der kantonalen Verwaltung bietet die Kantonspolizei Graubünden eine eigene App an. Die App ist für die Benutzer gratis und kann ab sofort im App Store oder im Android Market Schweiz heruntergeladen werden.

Die neue Kapo App für iPhone und Android

Die Applikation ist ausgestattet mit zahlreichen, wertvollen Informationen wie dem aktuellen Strassenzustand, dem Lawinenbulletin für den Kanton Graubünden, den aktuellsten Medienmitteilungen und Öffentlichkeitsfahndungen. Auch der Polizeiberuf wird darin vorgestellt. Zudem sind nützliche Tipps der Fachstelle Prävention zum Schutz vor den häufigsten Deliktsarten aufgelistet. Die übersichtliche Darstellung der Standorte aller Polizeidienststellen und die wichtigsten Notrufnummern runden das breite Informationsangebot ab. Die Kantonspolizei Graubünden stellt die Applikation den Bürgerinnen und Bürgern gratis zur Verfügung. Als eines der ersten Polizeikorps hat die Kantonspolizei Graubünden zudem die Möglichkeit, die Benutzer mit sogenannten Pushmails auf aussergewöhnliche Ereignisse aufmerksam zu machen.

Läuft auf iPhones und Android-Handys
Die Kapo-App ist sowohl für iPhones wie auch für Android-Handys entwickelt worden. Damit sind die wichtigsten Betriebssysteme für Smartphones abgedeckt. Die Sprachenvielfalt des Kantons Graubünden konnte ebenfalls teilweise berücksichtigt werden. Die Applikation ist sowohl in deutscher wie auch in italienischer Sprache erhältlich.

Kapo-App als Pilotprojekt
Die Kapo-App ist ein Pilotprojekt. Aufgrund der Erfahrungen mit der neuen Dienstleistung wird über die Entwicklung von weiteren App-Angeboten der kantonalen Verwaltung entschieden werden.

Link App Store
Link Android Market