Navigation

Seiteninhalt

Landquart: Rangierunfall auf Güterbahnhof

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Samstagmorgen geriet ein Bahnarbeiter bei einem Rangierunfall auf dem Güterbahnhof Landquart zwischen die Puffer einer Lokomotive und einem Bahnwagen.

Zwei Bahnangestellte waren damit beschäftigt, einen Wagen an die Lok anzuhängen. Dabei geriet ein Rangierarbeiter zwischen die beiden Puffer und erlitt mittelschwere Verletzungen. Mit der Ambulanz wurde er ins Kantonsspital Graubünden in Chur gefahren.
Neuer Artikel