Navigation

Seiteninhalt

Pontresina: Sechs Einbrüche oder Einbruchsversuche in einer Nacht - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In der Nacht auf Donnerstag ist in Pontresina an sechs verschiedenen Orten eingebrochen worden. In zwei Fällen blieb es bei Versuchen. Die unbekannte Täterschaft erbeutete rund 6‘500 Franken Bargeld.

Von den Straftaten betroffen waren das Schulhaus, mehrere Geschäfte und die Talstation der Bergbahnen. Unbekannte drangen jeweils gewaltsam in die Objekte ein und durchsuchten diese nach Bargeld. Dabei entstand auch Sachschaden von einigen tausend Franken. Die Kantonspolizei Graubünden bittet Personen, die im Zusammenhang mit diesen Delikten verdächtige Feststellungen gemacht haben, diese dem Polizeiposten Pontresina, Telefon 081 838 82 50, zu melden.
Neuer Artikel