Navigation

Seiteninhalt

Disentis: Fünf Einbruchdiebstähle in einer Nacht - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In Disentis sind in der Nacht auf Montag fünf Einbruchdiebstähle durch eine unbekannte Täterschaft verübt worden. Betroffen waren Geschäfte im ganzen Dorf. Gemäss bisherigen Erkenntnissen dürften die Delikte alle von der gleichen Täterschaft begangen worden sein.

Die Straftaten ereigneten sich alle ungefähr zwischen Mitternacht und etwa fünf Uhr morgens. An allen betroffenen Orten drang die Täterschaft gewaltsam in die Objekte ein und durchsuchte sie. Durch das Eindringen entstand allerorts beträchtlicher Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Franken. Im Innern der Objekte suchten die Unbekannten insbesondere nach Bargeld. Entwendet wurden aber auch elektronische Geräte oder Parfumerieartikel. Die Kantonspolizei Graubünden bittet Personen, welche in der fraglichen Nacht verdächtige Feststellungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit diesen Einbrüchen stehen könnten, diese dem Polizeiposten Disentis, Telefon 081 929 51 51, zu melden.  

 

Neuer Artikel