Navigation

Seiteninhalt

Pontresina: Mottbrand in Mehrfamilienhaus

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In einem Mehrfamilienhaus in Pontresina ist es am Sonntagmittag zu einem Kaminbrand gekommen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken.

Kurz nach Mittag bemerkten die Hausbewohner ihrer Dreizimmerwohnung im ersten Obergeschoss Rauchgeruch. Als sie nachschauten, entdeckten sie einen Mottbrand in der Decke ihres Cheminekamins. Noch bevor die alarmierte Feuerwehr Samedan/Pontresina mit 18 Personen eintraf, hatten die Bewohner den Brand mit Wasser gelöscht. Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Brandursache auf einen versteckten Baumangel im Deckenbereich des Kamins zurückzuführen sein.

Neuer Artikel