Navigation

Seiteninhalt

Warnung vor neuem Adressbuchschwindel

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) warnt vor Fax-Mitteilungen, welche mit „Handelsregisteramt der Schweiz“ betitelt sind. Diese Mitteilungen haben absolut nichts mit den offiziellen Handelsregisterämtern zu tun, obwohl die Verwendung des Schweizer Kreuzes und die Bezeichnung einen solchen falschen Schluss zulassen.

Das SECO ist von verschiedenster Seite auf den aktuellen Versuch eines Adressbuchschwindels aufmerksam gemacht worden. Zahlreiche Unternehmen in der Schweiz haben ein Formular erhalten, in welchem sie aufgefordert werden, die Pflichtfelder auszufüllen und das Formular unterzeichnet zurückzuschicken. Wer das Formular wie verlangt unterzeichnet zurückschickt, schliesst angeblich für zwei Jahre einen Vertrag ab, der monatlich 25 Franken kostet. Wird der Vertrag nicht spätestens drei Monate vor Ablauf gekündigt, verlängert er sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

Kein offizielles Formular
Es handelt sich nicht um ein offizielles Formular des Handelsregisteramtes, auch wenn dies durch den Titel und das aufgedruckte Schweizer Wappen suggeriert wird. Es liegt ein klarer Täuschungsversuch vor. Das Formular wird entweder per E-Mail (Absender: kanzlei_hreg@eclipso.ch) oder via Fax von der Nummer 044 575 33 96 verschickt. Die Polizei empfiehlt, solche Angebote zu ignorieren.

Informationsbroschüre "Vorsicht vor Adressbuchschwindlern"

Quelle: Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
Neuer Artikel