Navigation

Seiteninhalt

Davos: Viel Glück bei Kollision zweier Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Mittwochnachmittag kurz nach 13.15 Uhr ist es bei der Ortseinfahrt Davos Dorf zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Zwei Frauen wurden dabei leicht verletzt.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr von Klosters Richtung Davos. Nach der Salezer Galerie wollte er nach links auf den Parkplatz beim Davoser See einbiegen. In diesem Moment kam von Davos Dorf her ein anderer Personenwagen angefahren. Es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision, bei der das eine Fahrzeug angehoben und auf die Motorhaube des anderen geschoben wurde. Ernsthaft verletzt wurde zum Glück niemand. Die Familie im abbiegenden Fahrzeug - ein Mann, eine Frau und zwei kleine Kinder - blieben unverletzt. Dies unter anderem wohl auch deshalb, weil die beiden Kinder vorschriftsgemäss in ihren Kindersitzen sassen. Die beiden Frauen im entgegenkommenden Fahrzeug wurden zur Kontrolle ins Spital Davos gebracht, konnten dieses aber in der Zwischenzeit bereits wieder verlassen. Die beiden Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.



Neuer Artikel