Navigation

Seiteninhalt

Klosters-Serneus: Motorradfahrer nach Sturz verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der Nationalstrasse A28 beim Kreisel im Gebiet Pagrüeg gestürzt und hat sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zugezogen.

Ein Motorradlenker fuhr von Landquart kommend in Richtung Klosters. Beim Kreisel im Gebiet Pagrüeg ist er aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Motorrad zu Fall gekommen. Dabei hat er sich Verletzungen unbestimmten Grades zugezogen. Mit der Rega wurde der Verletzte ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.
Neuer Artikel