Navigation

Seiteninhalt

Maienfeld: Vierrädriges Motorrad aus Rhein geborgen - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Taucher der Kantonspolizei Graubünden haben am Montagnachmittag ein vierrädriges Motorrad, ein sogenannter Quad der Marke SMC, Farbe blau, aus dem Rhein bei Maienfeld geborgen. Wie das Fahrzeug in den Rhein gelangte, ist unklar. Ebenso sind die Eigentumsverhältnisse nicht geklärt. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Passantin meldete am Montagmorgen der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Graubünden, dass sie im Rhein bei Maienfeld ein vierrädriges Fahrzeug treiben sehe. Nach einem ersten Augenschein begannen die aufgebotenen Polizeitaucher zusammen mit einer privaten Abschleppfirma mit der Bergung des Quad. Im Laufe des Nachmittags konnten sie ihn dann ans Ufer ziehen. Personen, welche Angaben zum Eigentümer des Fahrzeuges oder zu den Umständen, wie es ins Wasser gelangte, machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Landquart, Telefon 081 300 68 50, in Verbindung zu setzen.

Neuer Artikel