Navigation

Seiteninhalt

Mesocco: Autostrasse A13 wegen Schneefalls gesperrt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Dienstag ist die Autostrasse A13 zwischen Hinterrhein und Pian San Giacomo während rund dreieinhalb Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt gewesen. Grund dafür waren die erheblichen Schneefälle, die zu Verkehrsbehinderungen geführt haben.

Die Autostrasse A13 wurde kurz nach 10 Uhr gesperrt, weil zahlreiche Personen- und Lastwagen auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Stocken oder ins Rutschen geraten waren. Der Verkehr wurde angehalten, damit die Strasse vom Schnee geräumt werden konnte. Die Öffnung der Transitachse verzögerte sich nach dem Mittag zusätzlich, weil auf der Südseite des San-Bernardino-Tunnels ein Lastwagen beim Montieren der Schneeketten Probleme hatte und dadurch die Fahrbahn blockierte. Kurz vor 14 Uhr konnte die Strasse schliesslich für den Verkehr wieder freigegeben werden. Trotz der prekären Situation kam es zu keinen Verkehrsunfällen.
Neuer Artikel