Navigation

Seiteninhalt

Unterrealta: Schwerverkehrskontrollzentrum öffnet seine Türen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Der Erweiterungsbau des Schwerverkehrskontrollzentrums (SVKZ) der Kantonspolizei Graubünden in Unterrealta ist abgeschlossen. Am Samstag, 8. Juni öffnet das SVKZ seine Türen für die Öffentlichkeit. Von 9 bis 16 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher ein Bild von der Polizeiarbeit rund um den Schwerverkehr machen.

In neunmonatiger Bauzeit wurde das SVKZ vergrössert und technisch auf den neusten Stand gebracht. Die Kosten für die Erweiterung werden zu hundert Prozent vom Bund getragen. Die Kantonspolizei Graubünden präsentiert Interessierten am Tag der offenen Tür die neuen Räumlichkeiten und stellt technische Kontrollgeräte und Einsatzfahrzeuge vor.

Sicherheit im Strassenverkehr
Dank moderner Technik sind rechtliche Vorschriften für den Schwerverkehr einfach überprüfbar. Mitarbeitende des SVKZ zeigen Besucherinnen und Besuchern, wie die automatisierten Mess-Systeme funktionieren. Vor Ort gibt es auch Informationen über die Polizei-Ausbildung. Kinder können einen Geschicklichkeitsparcours mit dem Velo fahren und sich auf einem Polizeimotorrad fotografieren lassen. Eine Festwirtschaft steht bereit, und alle können an einem Wettbewerb teilnehmen.

Info-Flyer als PDF
Neuer Artikel