Navigation

Seiteninhalt

Grono / Cabbiolo: Mehrere Einbrüche in zwei aufeinanderfolgenden Nächten

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In den zwei Nächten von Dienstag auf Mittwoch und von Mittwoch auf Donnerstag sind im Misox mehrere Einbruchdiebstähle begangen worden. Die Täter entwendeten verschiedenes Deliktsgut. Das Fluchtfahrzeug konnte am frühen Donnerstagmorgen zusammen mit einem Teil der gestohlenen Ware in Luino (Italien) sichergestellt werden. Den Tätern gelang die Flucht.

Der erste Einbruch ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch in Grono. Die unbekannte Täterschaft brach in eine Firmenliegenschaft ein und entwendete einen Tresor sowie verschiedene Gegenstände, darunter zwei Laptops, Geld und einen Fernseher. Für ihre Flucht entwendeten die Täter zwei Firmenfahrzeuge. Eines davon konnte im Verlaufe des Vormittags zusammen mit dem aufgebrochenen Tresor in einem Waldstück aufgefunden werden.

Flucht nach Italien
In der Nacht auf Donnerstag verübte die gleiche Täterschaft im Industriegebiet von Cabbiolo erneut Einbruchdiebstähle. Betroffen waren vier verschiedene Firmen. In einem der Gebäude brachen die Täter einen Tresor auf und entwendeten diverse Waffen. Das Deliktsgut - Bargeld, Motorsägen und Rasenmäher - wurde mit einem ebenfalls vor Ort entwendeten Pickup abtransportiert. In der Nähe des Tatorts wurde der am Vortag in Grono entwendete Personenwagen zurückgelassen. Der gestohlene Pickup fiel wenig später im Kanton Tessin auf. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurde er schliesslich am Donnerstagmorgen in Luino (Italien) entdeckt. Die italienische Polizei versuchte, das gesuchte Fahrzeug zu stoppen. Die Täter ergriffen jedoch erneut die Flucht, verursachten dabei aber einen Verkehrsunfall, worauf sie das Fahrzeug mitsamt der gestohlenen Ware zurücklassen mussten. Zu Fuss konnten sie fliehen. Das Fahrzeug und das Deliktsgut wurden sichergestellt. Die Kantonspolizei Graubünden hat zusammen mit den Kollegen aus dem Kanton Tessin und aus Italien die Ermittlungen aufgenommen.
Neuer Artikel