Navigation

Seiteninhalt

Vaz/Obervaz: Kandelaber beschädigt - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In der Nacht auf Freitag ist ein unbekannter Autolenker in Valbella in einen Kandelaber hineingefahren. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. Der Unfallverursacher hat sich bis jetzt nicht bei der Polizei gemeldet.

Das Fahrzeug fuhr von Parpan Richtung Lenzerheide. In Valbella, unterhalb des Posthotels, geriet es zu weit nach rechts und kollidierte heftig mit einem Kandelaber. Dieser wurde komplett aus der Verankerung gerissen und zerbrach in mehrere Teile. Auf dem angrenzenden Parkplatz lagen diverse Autoteile herum. Aufgrund dieser Teile dürfte es sich beim Fahrzeug nach bisherigen Erkenntnissen um einen schwarzen VW Sharan oder einen Seat Alhambra handeln. Der fehlbare Lenker oder Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Graubünden (Telefon 081 659 15 50) zu melden.

Neuer Artikel