Navigation

Seiteninhalt

Reichenau: Verletzter Radfahrer nach Auffahrkollision mit Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Fahrradfahrer hat sich am Freitagnachmittag beim Bahnhof Reicheinau bei einer Auffahrkollision mit einem Personenwagen am Kiefer verletzt.

Der Lenker des Personenwagens fuhr von Domat/Ems kommend in Richtung Reichenau. Beim Bahnhof Reichenau wollte er nach links auf das Bahnhofsareal abbiegen. Dazu musste er sein Fahrzeug wegen des Gegenverkehrs abbremsen. Dies erkannte der nachfolgende Radfahrer zu spät, weshalb er auf die Heckscheibe des Autos prallte. Das Rennvelo wurde erheblich beschädigt und am Personenwagen ging die Heckscheibe in Brüche. Der Verletzte wurde mit der Abulanz ins Kantonsspital Graubünden nach Chur gefahren.
Neuer Artikel