Navigation

Seiteninhalt

Zernez: Verkehrsbehinderungen wegen Engadin Radmarathon

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntag, 7. Juli 2013 findet der 8. Engadin Radmarathon mit Start und Ziel in Zernez statt. Wegen dieser Radsportveranstaltung muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Der Engadin Radmarathon gilt als grösster Marathon im Kanton Graubünden und ist zu einem Klassiker avanciert, der jährlich 1500 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Europa anzieht. Am kommenden Sonntag wird er zum achten Mal organisiert. Dies führt zwischen 06.30 Uhr und 18.00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen auf folgenden Kantonsstrassen:

Zernez - La Drossa (Ofenpass) - Livigno - Forcola di Livigno - Berninapass - Pontresina - Samedan - La Punt - Umfahrung Madulain - Zernez - Susch - Flüelapass - Davos - Schmitten - Alvaneu - Bergün - Albula Hospiz - La Punt - Umfahrung Madulain - Zernez

In der Zeit zwischen 06.30 Uhr und 08.00 Uhr muss zudem auf der Ofenbergstrasse zwischen Zernez und dem Grenzübergang La Drossa mit längeren Wartezeiten gerechnet werden.

Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, rücksichtsvoll zu fahren, die Fahrweise den Bedingungen auf der Strasse anzupassen sowie die Weisungen der Polizei und der Verkehrshelfer zu beachten.

Weitere Informationen zum 8. Engadin Radmarathon: www.radmarathon.com
Neuer Artikel