Navigation

Seiteninhalt

Vaz/Obervaz: Fahrzeugbrand kurz nach Solistunnel

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Donnerstagmittag ist ein Personenwagen auf der Fahrt von Thusis nach Tiefencastel in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zwei Erwachsene und zwei Kinder waren mit einem Jeep mit Anhänger auf der Kantonsstrasse Richtung Tiefencastel unterwegs. Nach dem Solistunnel fiel dem Lenker auf, dass im hinteren Teil des Fahrzeugs etwas nicht stimmte. Er stellte das Fahrzeug bei der Abzweigung zum Bahnhof Solis am Strassenrand ab. Kurz nachdem die Familie ausgestiegen war, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Stützpunktfeuerwehr Lenzerheide konnte die Flammen löschen und den Anhänger retten. Das rund 20-jährige Fahrzeug brannte hingegen komplett aus. Während der Löscharbeiten musste die Strasse kurzzeitig gesperrt werden. Danach wurde der Verkehr einspurig am ausgebrannten Fahrzeug vorbeigeleitet.

Neuer Artikel