Navigation

Seiteninhalt

Sils Maria: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Zuhinterst im Fextal, einem Seitental des Oberengadins, hat sich am Dienstagnachmittag ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Der 48-jährige Italiener transportierte mit einem Muldenkipper, einem sogenannten Dumper, Sand auf die Baustelle. Er fuhr eine steile, provisorisch angelegte Strasse hoch. Plötzlich rollte der Muldenkipper aus noch unbekannten Gründen zehn Meter rückwärts. Er kippte über die steile Böschung und kam 20 Meter weiter unten zum Stillstand. Der Mann wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Er prallte mit dem Kopf direkt gegen einen Stein. Die Rega flog den Schwerverletzten ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.

Neuer Artikel