Navigation

Seiteninhalt

Roveredo: Brand im Jugendzentrum – Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Im Jugendzentrum von Roveredo ist in der Nacht auf Freitag ein Feuer ausgebrochen. Das Jugendzentrum war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs geschlossen. Es wurde niemand verletzt.

Kurz nach Mitternacht wurden Anwohner des Jugendzentrums von einem Knall aufgeschreckt. Als sie nachschauten, brannte ein Sofa auf der Veranda des Jugendzentrums. Durch die Hitze war eine Scheibe zersprungen. Feuer und Rauch drangen auch ins Innere des Gebäudes und zerstörten Stühle und Holzwerk. Als die alarmierte Feuerwehr Bassa Mesolcina am Schadenplatz eintraf, hatten die Anwohner das Feuer bereits mit einem Gartenschlauch gelöscht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Franken. Um die Brandursache zu klären, sucht die Kantonspolizei Graubünden Zeugen. Personen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Brand gemacht haben, sind gebeten, sich mit dem Polizeiposten Roveredo (Telefon 091 820 70 50) in Verbindung zu setzen.

Neuer Artikel