Navigation

Seiteninhalt

Andeer: Pferde auf der Autostrasse A13

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Drei Pferde sind in der Nacht auf Samstag von ihrer Weide auf Gemeindegebiet Andeer ausgebrochen und über die Autostrasse A13 gerannt. Ein Tier wurde bei einer Kollision mit einem Personenwagen getötet.

Eine Lenkerin fuhr kurz nach 03.00 Uhr auf der Autostrasse A13 in Richtung Süden. Beim Anschluss Andeer kam es zu einer Frontalkollision mit einem Pferd. Glücklicherweise blieben die Lenkerin und ihr Beifahrer unverletzt. Zwei weitere Pferde, wovon eines verletzt, konnten eingefangen und mit einem Anhänger abtransportiert werden. Am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden.
Neuer Artikel