Navigation

Seiteninhalt

Saas im Prättigau: Personenwagen auf dem Dach gelandet

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Kantonsstrasse in Saas im Prättigau hat sich am Dienstagnachmittag ein Selbstunfall ereignet. Zwei Personen wurden verletzt, als sich ihr Personenwagen überschlug und auf dem Dach zum Stillstand kam.

Der Lenker des Personenwagens fuhr zusammen mit einem Beifahrer auf der Kantonsstrasse durch Saas Richtung Davos. Bei der Örtlichkeit Waldhof verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. Das Auto überquerte die Fahrbahn und kollidierte auf der anderen Strassenseite mit der Stützmauer. Dadurch wurde es angehoben und kam auf dem Dach liegend mitten auf der Strasse zum Stillstand. Der Lenker erlitt offene Beinverletzungen und musste mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen werden. Der Beifahrer wurde leicht verletzt. Die Kantonsstrasse musste während rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die Nationalstrasse A28 umgeleitet.

Neuer Artikel