Navigation

Seiteninhalt

Landquart: Schwerverletzter Töfffahrer nach Kollision mit PW - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Motorradfahrer hat sich am frühen Mittwochabend auf der Prättigauerstrasse in Landquart bei einer Kollision mit einem Personenwagen schwere Verletzungen zugezogen. Er wurde mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen.

Eine Automobilistin fuhr von Landquart kommend in Richtung Prättigau. Bei der Abzweigung Wuhrstrasse wollte sie nach links abbiegen. Als sie mit dem Manöver begann, kam gleichzeitig der Töfffahrer entgegen. Es kam zu einer heftigen seitlich-frontalen Kollision. Der Personenwagen wurde zudem noch in ein weiteres Auto geschoben, dessen Lenker an der Abzweigung nach links auf die Prättigauerstrasse einbiegen wollte. An den zwei hauptsächlich beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Personen, welche zu diesem Unfall Aussagen machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsstützpunkt Chur, Telefon 081 257 72 50, in Verbindung zu setzen. 

Neuer Artikel