Navigation

Seiteninhalt

Vaz/Obervaz: Auf der Strasse Feuer entfacht - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Seestrasse in Valbella haben Unbekannte in der Nacht auf Freitag fünf Feuer entfacht. Die Strasse war nicht mehr passierbar. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Kurz vor 3 Uhr in der Nacht ging bei der Notruf- und Einsatzzentrale der Kantonspolizei Graubünden die Meldung ein, dass es auf der Seestrasse in Valbella brenne. Feuerwehr und Polizei staunten nicht schlecht, als sie vor Ort eintrafen. Sie fanden eine brennende Strassensperre aus fünf einzelnen Feuerstellen vor. Die unbekannte Täterschaft verwendete dazu massive Holzscheite, die von einem nahegelegenen Holzlager entwendet und auf der Strasse angezündet worden waren. Die Feuerwehr Vaz/Obervaz konnte die fünf Brandstellen rasch löschen. Am Strassenbelag entstand ein Sachschaden von rund 4000 Franken.

Zeugenaufruf
Die Kantonspolizei Graubünden sucht die Urheber dieser Feuer. Es ist davon auszugehen, dass es sich um einen Lausbubenstreich handelt. Die - vermutlich jugendlichen - Brandstifter oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten in Lenzerheide (Telefon 081 385 15 50) zu melden.

Neuer Artikel