Navigation

Seiteninhalt

Bonaduz: Steine durchschlagen Fahrzeugscheibe

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntagabend ist eine Frau mit ihrem Personenwagen in einen Steinschlag geraten, als sie von Versam Richtung Bonaduz fuhr. Es wurde niemand verletzt.
 
Die Frau befand sich auf der Versamerstrasse kurz vor der Aussichtsplattform „Zault“, als zwei rund fünf Kilogramm schwere Steine die Fahrzeugscheibe hinten rechts einschlugen. Die Steine blieben im Innern des Fahrzeuges liegen. Zum Glück befand sich niemand auf dem Rücksitz und auch die Frau blieb unverletzt. Obwohl das Fahrzeug leicht beschädigt wurde, konnte die Frau weiterfahren. Die Strecke zwischen der Aussichtsplattform „Zault“ und dem Tunnel „Spitg“ ist steinschlaggefährdet und entsprechend signalisiert. Hier gilt es zügig zu passieren und nicht anzuhalten.
 
Neuer Artikel