Navigation

Seiteninhalt

Bonaduz: Vier Fahrzeuge an Verkehrsunfall beteiligt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Zwischen dem Tunnel Isla Bella und dem Tunnel Plazzas ist es am Sonntag um 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Personenwagen und einem Wohnmobil gekommen. Verletzt wurde niemand. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der stockende Verkehr Richtung Norden kam plötzlich zum Stillstand. Der Lenker des Wohnmobils konnte sein Fahrzeug nicht rechtzeitig anhalten und prallte in den vorderen Personenwagen. Trotz Ausweichmanöver des Personenwagenlenkers wurden zwei weitere Autos von dieser Auffahrkollision betroffen. Das Wohnmobil und ein Auto wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die anderen zwei Fahrzeuge konnten leicht beschädigt weiterfahren. Die Patrouille der Kantonspolizei Graubünden leitete den Verkehr für knapp zwei Stunden über die Kantonsstrasse um.
 
Neuer Artikel