Navigation

Seiteninhalt

Disentis: Motorradlenker stürzt bei Tunnelbaustelle

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Montagnachmittag ist ein Motorradlenker bei einer Tunnelbaustelle bei Disentis gestürzt. Er musste ins Spital nach Ilanz gebracht werden.

Der 46-jährige Motorradlenker fuhr auf der Lukmanierstrasse talwärts Richtung Disentis. Ausgangs Tunnel „Val da Rhein“, kurz vor Disentis, geriet er in eine Spurrinne und stürzte. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Ambulanz brachte den Mann ins Spital nach Ilanz. Im Tunnel wird zurzeit der Belag saniert. Stellenweise ist die Fahrbahn aufgerissen und es bestehen Spurrinnen. Die Baustelle war signalisiert und Mitarbeitende eines Sicherheitsdienstes regelten den Verkehr.
 
Neuer Artikel