Navigation

Seiteninhalt

Mesocco: Kollision mit Wohnmobil und Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Autostrasse A 13 ist es am Freitag um 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen und einem Wohnmobil mit Anhänger gekommen. Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.
 
Der 75-jährige deutsche Lenker fuhr mit seinem Auto von San Bernardino Richtung Bellinzona. In einer Linkskurve unterhalb von Pian San Giacomo geriet er zu weit nach rechts und kollidierte mit der Leitplanke. Das Auto wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es zu einer Streifkollision mit einem Wohnmobil mit Anhänger kam. Schliesslich kollidierte das Auto mit dem nachfolgenden Personenwagen frontal. An beiden Autos entstand Totalschaden. Das Wohnmobil wurde erheblich beschädigt. Die Ambulanz brachte den Richtung Süden fahrenden Lenker zur Kontrolle ins Spital San Giovanni nach Bellinzona. Seine Mitfahrerin blieb unverletzt, ebenso die vier Erwachsenen und drei Kinder der entgegenkommenden Fahrzeuge. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr für zweieinhalb Stunden über die Kantonsstrasse umgeleitet. Der Schwerverkehr konnte die Unfallstelle auf der A 13 einspurig passieren.
 
Neuer Artikel