Navigation

Seiteninhalt

Susch: Motorrad kollidiert am Flüelapass mit Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen ist es am späten Freitagnachmittag auf der Südseite des Flüelapasses zu einer heftigen Streifkollision gekommen. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei mittelschwer und musste mit der Rega ins Spital Davos gebracht werden.

Der Motorradlenker fuhr nordwärts über den Flüelapass. Im Gebiet Chant Sura wollte er einen Kleinbus überholen, übersah dabei aber, dass aus der Gegenrichtung ein Personenwagen nahte. Es kam in der Folge zur heftigen Streifkollision. Der Töfffahrer wurde vom Motorrad abgeworfen. Dieses überschlug es mehrmals und stürzte schliesslich rund zehn Meter über ein Wiesenbord hinunter. Es erlitt Totalschaden. Auch der Personenwagen wurde erheblich beschädigt.

Neuer Artikel