Navigation

Seiteninhalt

Bivio: Zwei Verletzte bei Kollision am Julierpass

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Montagmittag ist es auf der Nordseite der Julierstrasse zu einer Kollision zwischen drei Kleinwagen gekommen. Zwei Personen verletzten sich leicht.
 
Ein Fahrzeuglenker war unterwegs von der Julierpasshöhe Richtung Bivio. In der starken Rechtskurve auf der Höhe des Restaurants La Veduta geriet er auf die Gegenfahrbahn und streifte ein entgegenkommendes Auto. Anschliessend kollidierte er seitlich-frontal mit einem zweiten Auto. Die Ambulanz brachte den Mann ins Spital nach Savognin. Bei ihm wurde eine Blutprobe angeordnet. Auch der Lenker des zweiten entgegenkommenden Fahrzeugs wurde ins Spital nach Savognin überführt. Die beiden mitfahrenden Personen der Richtung Passhöhe fahrenden Autos blieben unverletzt. Alle drei Kleinwagen mussten abgeschleppt werden. Während der Bergungsarbeiten konnte die Julierstrasse für eineinhalb Stunden nur einspurig befahren werden, während einer halben Stunde war sie ganz gesperrt.
 
Neuer Artikel