Navigation

Seiteninhalt

Disentis: Kontrollen an Goa-Party

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Kantonspolizei Graubünden hat vom Freitag-Abend bis am Sonntag-Morgen in Disentis anlässlich der Goa-Party Brulfotronics 4 Kontrollen in Bezug auf Betäubungsmittel durchgeführt.

Über 350 Personen fanden sich trotz des miesen Wetters zwischen Freitag und Sonntagmorgen an der Goa-Party Brulfotronics 4 in Disentis ein. Die Veranstaltung verlief friedlich. Die Kantonspolizei Graubünden kontrollierte den An- und Abreiseverkehr sowie das Festgelände. Von etwa 60 kontrollierten Personen werden 15 wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht. Eine Person wird wegen Fahrens unter Einfluss von Alkohol zur Anzeige gebracht. Die Kantonspolizei Graubünden konnte diverse kleinere Mengen Betäubungsmittel sicherstellen. Hauptsächlich Marihuana, Haschisch, Kokain, LSD und Amphetamine.
Neuer Artikel