Navigation

Seiteninhalt

Trun/Arosa/Vals: 32-Jähriger verübt zwei Einbrüche und einen Versuch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Kantonspolizei Graubünden hat einem 32-jährigen Mann aus Litauen zwei Einbruchdiebstähle und einen Einbruchversuch nachweisen können. Die Straftaten von anfangs Juni wurden in Trun, Arosa und Vals begangen.

In Trun war ein Schuhgeschäft betroffen. Der Mann entwendete Bargeld, mehrere Paare Sportschuhe, Rucksäcke und Wanderstöcke. Aus einem Optikergeschäft in Arosa stahl er zahlreiche, hochwertige Sonnenbrillen und drei Ferngläser. Zudem riss er aus einer Wand einen Kleintresor heraus und nahm diesen ebenfalls mit. Schliesslich versuchte er in Vals in eine Bäckerei einzubrechen. Ein Anwohner störte ihn jedoch beim Versuch, ins Gebäude einzudringen, worauf er sich fluchtartig entfernte. Weil der 32-jährige Litauer auch noch in anderen Kantonen vergleichbare Delikte verübte, wurde er auf Antrag dem Polizeikommando des Kantons Neuenburg zugeführt.
Neuer Artikel