Navigation

Seiteninhalt

Laax: Selbstunfall fordert einen Verletzten

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Zwischen Schluein und Laax ist es am Donnerstag um 22 Uhr zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Ein Mann wurde leicht verletzt.

Der 39-jährige Lenker fuhr mit seinem Personenwagen von Schluein Richtung Laax. Bei der Örtlichkeit Fletg, kurz vor der Abzweigung nach Sagogn, kam das Auto ins Schleudern. Es geriet auf die Gegenfahrbahn, fuhr einige Meter der Stützmauer entlang und kippte dann um. Auf der Seite liegend kam es zum Stillstand. Die Ambulanz brachte den leicht verletzten Mann ins Spital nach Ilanz. Das beschädigte Auto wurde abgeschleppt.

Neuer Artikel