Navigation

Seiteninhalt

Chur: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf einer Baustelle in Chur hat sich am Mittwochnachmittag ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Der 56-jährige Mann hatte den Auftrag, den Kranführer abzulösen. Er stieg die Leiter auf die Plattform zur Führerkabine hoch und stürzte von dort aus einer Höhe von zwei bis drei Metern ab. Der Mann schlug mit dem Kopf auf dem Teerboden auf und blieb schwer verletzt liegen. Die Rettung Chur brachte den Mann ins Kantonsspital Graubünden. Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Graubünden untersuchen, warum der Mann abstürzte.
Neuer Artikel