Navigation

Seiteninhalt

Maloja: Auto auf dem Dach gelandet

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei Maloja hat sich am Mittwochnachmittag ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Lenker erlitt mittelschwere Verletzungen.

Der 66-jährige Mann fuhr mit seinem Personenwagen von Sils Maria Richtung Maloja. Kurz vor Maloja geriet er über den rechten Strassenrand hinaus und kollidierte mit der Felswand. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegend mitten auf der Fahrbahn liegen. Der Einheimische konnte sich selber aus dem Auto befreien. Die Rettung Oberengadin brachte ihn mit mittelschweren Verletzungen ins Spital Samedan. Der Mann gab an, am Steuer eingenickt zu sein. Am Auto entstand Totalschaden. Es wurde abgeschleppt.

Neuer Artikel