Navigation

Seiteninhalt

Silvaplana/Sils Baselgia: Vier Einbruchdiebstähle in einer Nacht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In der Nacht auf Freitag sind im Oberengadin vier Einbruchdiebstähle in Hotels verübt worden. Die Täterschaft ist derzeit noch unbekannt.

Von den Einbruchdiebstählen betroffen sind je zwei Hotels in Silvaplana und in Sils Baselgia. In allen vier Objekten wurden entweder Türen oder Fenster gewaltsam aufgebrochen. Die unbekannte Täterschaft entwendete jeweils Bargeld oder Bergbahntickets aus den Restaurant- und Büroräumen sowie in einem Fall Spirituosen aus der Bar. Die Deliktsumme und der Sachschaden belaufen sich insgesamt auf mehrere Tausend Franken. Ob für die vier Delikte die gleiche Täterschaft in Frage kommt, untersucht die Kantonspolizei Graubünden.
Neuer Artikel