Navigation

Seiteninhalt

Maloja: Bauarbeiter stürzt sechs Meter in die Tiefe

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Samstagnachmittag ist in Maloja ein Bauarbeiter bei Aufräumarbeiten in der Werkstatt durch den Liftschacht rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei verletzte er sich mittelschwer.

Der 53-jährige Mann war mit Aufräumarbeiten im Obergeschoss der dreistöckigen Werkstatt beschäftigt. Dabei stolperte er, kam zu Fall und stürzte durch den Schacht des Materialliftes in die Tiefe. Nach rund drei Metern prallte er auf den Boden des Parterres und ab diesem nochmals drei weitere Meter tiefer ins Untergeschoss. Nach der Bergung durch die Feuerwehr Trais Lais wurde der Verunfallte mit der Ambulanz ins Spital nach Samedan verbracht.
Neuer Artikel