Navigation

Seiteninhalt

Grüsch: Zwei Einbrüche in der gleichen Nacht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In der Nacht auf Mittwoch ist in Grüsch in zwei Restaurationsbetriebe eingebrochen worden. Die unbekannte Täterschaft erbeutete Bargeld und richtete Sachschaden an.

In beiden Fällen drangen die Unbekannten durch Fenster, die sie zuvor aufgebrochen hatten, in die Gebäude ein. Im Innern durchsuchten sie dann sämtliche Behältnisse vor allem nach Bargeld. In einem der betroffenen Objekte waren Schubladen, Schränke und dergleichen abgeschlossen. Diese wurden alle ebenfalls aufgebrochen, wodurch ein Schaden von mehreren Tausend Franken entstand. Die Höhe des entwendeten Geldbetrags beträgt wenige Tausend Franken.
Neuer Artikel