Navigation

Seiteninhalt

Dardin: Fahndung nach flüchtigem Unfallverursacher erfolgreich

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Brigelserstrasse ist es am Samstagmorgen um 7.30 Uhr zu einer Kollision zweier Personenwagen gekommen. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Kantonspolizei Graubünden fahndete erfolgreich nach dem Lenker.

Am Samstagmorgen fuhr ein einheimischer Autolenker auf der Brigelserstrasse talwärts. Kurz vor Dardin geriet ein entgegenkommender Personenwagen auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einer Streifkollision. Der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeuges fuhr ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter. Verletzt wurde niemand. Die Polizeipatrouille nahm den Tatbestand auf und stellte die Spuren am Unfallort sicher. Dann fahndete sie erfolgreich nach dem Unfallverursacher. Der Atemlufttest fiel positiv aus. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Der 61-jährige Ferienhausbesitzer musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Graubünden angezeigt.
Neuer Artikel