Navigation

Seiteninhalt

Klosters: Anhänger eines Lieferwagens umgekippt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen oberhalb von Klosters ist der Anhänger eines Lieferwagens auf die Seite gekippt. Es entstand lediglich Sachschaden.

Der Lieferwagenlenker fuhr auf der Prättigauerstrasse A28 in Richtung Wolfgangpass. Unmittelbar nach dem Gotschnatunnel kippte der Anhänger in einer langgezogenen Linkskurve aus noch ungeklärten Gründen auf die Seite. Dadurch wurde der Anhänger vom Zugfahrzeug abgerissen. Weil die Ladung, bestehend aus Holzelementen, gut gesichert war, verblieb sie auf dem Anhänger. Bis die Unfallstelle geräumt war, musste der Verkehr einspurig daran vorbeigeführt werden, wodurch kurze Wartezeiten entstanden.

Neuer Artikel