Navigation

Seiteninhalt

Mesocco: Verkehrsunfall bei Autobahnausfahrt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntagvormittag ist es beim Halbanschluss Mesocco Nord auf der Hauptstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Kind wurde dabei leicht verletzt. An zwei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Ein 68-jähriger Personenwagenlenker fuhr auf der Autobahn A13 von Pian San Giacomo in Richtung Süden. Beim Halbanschluss Mesocco Nord verliess er die A13. Bei der Einmündung in die Hauptstrasse fuhr der Personenwagenlenker trotz Gegenverkehr auf die Hauptstrasse ein. Obwohl die heranfahrende Personenwagenlenkerin ein Ausweichmanöver einleitete, konnte eine seitlich-frontale Kollision nicht mehr vermieden werden. Beim Zusammenstoss wurde das Kind auf dem Rücksitz des heranfahrenden Personenwagens leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Neuer Artikel