Navigation

Seiteninhalt

Domat/Ems: Verkehrsunfall auf Autobahn - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am frühen Sonntagmorgen ist es auf der Autobahn zwischen Chur und Reichenau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Der Unfallhergang ist nicht restlos geklärt. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Am Sonntagmorgen um 04.30 Uhr fuhr ein Personenwagenlenker sowie der Lenker eines Personenwagens mit Ladebrücke auf der A13 von Maienfeld kommend in Richtung Reichenau. Auf der Höhe Domat/Ems kam es zu einer starken Auffahrkollision zwischen diesen beiden Fahrzeugen. Im vorausfahrenden Personenwagen wurden beide Insassen verletzt und mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während den Aufräumarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Zeugenaufruf
Zur Klärung des genauen Unfallherganges sowie zur Fahrweise der beiden beteiligten Fahrzeuge vor der Kollision werden Zeugen gesucht. Diese werden gebeten, sich mit dem Verkehrsstützpunkt Chur (Telefon 081 257 72 50) in Verbindung zu setzen. Bei den beiden Fahrzeugen handelt es sich um einen dunkelblauen BMW mit italienischen Kontrollschildern sowie einen weissen Personenwagen mit Ladebrücke und Bündner Kontrollschildern.
Neuer Artikel