Navigation

Seiteninhalt

Landquart: Drei Fahrzeuge an Verkehrsunfall beteiligt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Nationalstrasse A28 bei Landquart ist es am Montagabend kurz vor 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Personenwagen gekommen. Eine Frau wurde leicht verletzt. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Verkehr auf der A28 zwischen Landquart und dem Autobahnanschluss geriet ins Stocken. Ein 18-jähriger Lenker konnte sein Fahrzeug nicht rechtzeitig anhalten und prallte in den vorderen Personenwagen. Diesen schob es durch die Wucht des Aufpralls in ein weiteres Fahrzeug. Die 31-jährige Lenkerin des mittleren Fahrzeuges verletzte sich leicht. Die Rettung Chur brachte sie ins Kantonsspital Graubünden. Zwei Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Ein Fahrzeug konnte leicht beschädigt weiterfahren. Die Patrouillen der Kantonspolizei Graubünden leiteten den Verkehr während einer Stunde einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Neuer Artikel