Navigation

Seiteninhalt

Churwalden: Lastwagen blockiert Hauptstrasse

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Donnerstagnachmittag hat ein Lastwagen die Hauptstrasse zwischen Churwalden und Parpan total blockiert. Die Bergungsarbeiten dauerten rund zwei Stunden und es kam zu Rückstaus.

Der Lastwagen, der vorne mit Sommerreifen und hinten mit Winterreifen ausgerüstet war, fuhr auf der schneebedeckten Strasse talwärts. Bei der Örtlichkeit Stettli verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Lastwagen geriet ins Rutschen und blieb schliesslich quer über beide Fahrbahnen stehen. Verletzt wurde niemand. Nachdem ein zufällig anwesendes Transportunternehmen den Lastwagen auf die talwärts führende Spur gezogen hatte, konnte der Verkehr einspurig am Lastwagen vorbeigeführt werden. Der Abschleppdienst befestigte dann den Lastwagen für die Weiterfahrt mit Ketten am eigenen Fahrzeug. Nach einer weiteren Stunde konnte die Patrouille der Kantonspolizei Graubünden beide Fahrspuren für den Verkehr wieder frei geben.

Neuer Artikel