Navigation

Seiteninhalt

Davos: Fahrzeug kollidiert mit Stützmauer

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Donnerstagabend ist es auf dem Wolfgangpass bei winterlichen Strassenverhältnissen zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Fahrzeuglenker kollidierte mit einer Stützmauer. Er wurde leicht verletzt.

Der 46-jährige Mann fuhr kurz nach 20 Uhr von Klosters Richtung Davos. Vor dem Wolfgangpass geriet sein Fahrzeug auf der schneebedeckten Strasse ins Schleudern und kollidierte mit der Stützmauer auf der Gegenfahrbahn. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Polizeipatrouille brachte den leicht verletzten Fahrzeuglenker ins Spital nach Davos.

Neuer Artikel