Navigation

Seiteninhalt

Laax: Fahrzeug kollidiert mit Signalständer und landet in Wiese

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Montagnachmittag ist es auf der Oberalpstrasse kurz nach 15 Uhr zwischen Sagogn und Laax zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Fahrzeuglenker geriet über die Gegenfahrbahn und kam von der Strasse ab. Zum Glück entstand nur Sachschaden.

Der 75-jährige Mann fuhr von Sedrun Richtung Chur. Kurz vor Laax geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Signalständer und einem Grenzstein. Dann rollte das Auto eine zwei Meter hohe Böschung hinunter und 50 Meter über das mit Schnee bedeckte Wiesland. Der Mann blieb unverletzt. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Neuer Artikel