Navigation

Seiteninhalt

Lenzerheide: FIS Tour de Ski führt zu Wartezeiten

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
An Silvester und Neujahr werden in der Region Lenzerheide erstmals zwei Etappen der FIS Tour de Ski ausgetragen. Dies führt zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten.

Am 31. Dezember 2013 und 1. Januar 2014 findet die FIS Tour de Ski in der Region Lenzerheide statt. Während des Sportanlasses muss zwischen Chur und Tiefencastel mit Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten in beiden Fahrtrichtungen gerechnet werden.

Zuschauer reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an
Zuschauer werden gebeten, vom Angebot „Park & Ride“ in Tiefencastel Gebrauch zu machen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Zwischen Valbella, Lenzerheide und dem Wettkampfzentrum verkehrt ein Gratisbus. In Parpan, Valbella, Lenzerheide und Lantsch/Lenz sind keine Parkplätze für Besucher vorhanden. In Lantsch/Lenz steht nur eine beschränkte Anzahl VIP-Parkplätze zur Verfügung. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Weisungen der Polizei und der Verkehrshelfer zu befolgen.
Neuer Artikel