Navigation

Seiteninhalt

Davos: Personenwagen kollidiert mit Linienbus

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Talstrasse in Davos ist es in der Nacht auf Sonntag zu einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagen und einem Linienbus gekommen. Zwei Personen mussten sich zur Kontrolle ins Spital Davos begeben.

Eine Personenwagenlenkerin und ihre zwei Mitfahrer fuhren um 22.30 Uhr über die Talstrasse von Davos Platz Richtung Davos Dorf. Auf der Höhe des Eisstadions geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Linienbus. Die beiden Männer verletzten sich leicht und wurden zur Kontrolle ins Spital Davos überführt. Bei der Lenkerin wurde eine Blutprobe angeordnet. Der total beschädigte Personenwagen musste abgeschleppt werden. Während der Bergungsarbeiten von rund einer halbe Stunde wurden die Cars, die Besucher des Spengler Cups heimfuhren, über die Promenade umgeleitet.



Neuer Artikel