Zum Seiteninhalt

Vaz/Obervaz: Mann nach Bahnunfall verstorben

Ein Passagier, der beim Bahnunfall von letzter Woche schwer verletzt wurde (unsere Medienmitteilung vom 13.08.2014), ist am Freitagmorgen im Spital verstorben.

Der 85-jährige Mann aus dem Kanton Luzern war einer der fünf Schwerverletzten beim Bahnunfall zwischen Tiefencastel und Thusis. Am Freitagmorgen ist er an den Folgen des Unfalls im Spital verstorben. Der Mann war als Passagier in dem Zug unterwegs gewesen, von dem am 13. August wegen eines Erdrutsches drei Wagen entgleist waren.