Zum Seiteninhalt

Zernez: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

In Zernez ist es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit drei Personenwagen gekommen. Die drei Lenker wurden dabei verletzt.

Ein 54-jähriger Italiener fuhr um 8.15 Uhr von Zernez in Richtung Brail. In einer Rechtskurve geriet er ins Schleudern und prallte seitlich in einen entgegenkommenden Personenwagen. Sein Fahrzeug drehte sich und kollidierte anschliessend mit der Front eines weiteren Richtung Zernez fahrenden Personenwagens. Mit mittelschweren Verletzungen wurde der Italiener von der Ambulanz Zernez ins Spital nach Scuol gefahren. Die anderen beiden Fahrzeuglenker verletzten sich leicht. Alle drei Personenwagen mussten abgeschleppt und die Engadinerstrasse für zwei Stunden gesperrt werden.

-